Einsatzleitwagen ELW 1

Der Einsatzleitwagen (ELW) wird vom Einsatzleiter genutzt.
Weiterhin steht er den Voraushelfern als Einsatzfahrzeug zur Verfügung. Einsatzleitwagen werden zur Unterstützung des Einsatzleiters eingesetzt.

Der Einsatzleitwagen ELW 1 ist dazu mit Kommunikationsmittel und anderer Ausrüstung ausgestattet.
Er dient der Einsatzleitung zur Anfahrt sowie Erkunden von Einsatzstellen und führen von sogenannten taktischen Einheiten.
Der ELW wird vom Einsatzleiter und den Mitgliedern der Technischen Einsatzleitung (TEL) besetzt.

Weiterhin dient das Fahrzeug den Voraushelfern als Einsatzfahrzeug. Daher sind auf diesem Fahrzeug auch die Gerätschaften der Voraushelfer verlastet.

Die 1 in der Fahrzeugbezeichnung sagt aus, dass es sich hier um das kleinste Fahrzeug dieser Art handelt.
Die größeren Einsatzleitwagen 2 werden bei Großschadenslagen eingesetzt.

Fahrzeugdetails:
Bezeichnung: Einsatzleitwagen ELW 1
Kurzbezeichnung: ELW 1
Kennzeichen: MKK – 1911
Funkrufname: Florian Hammersbach 1-11-1
Fahrgestell: Volkswagen LT 35
Aufbau: Hartmann
Baujahr: 2006
In Dienststellung: 2006
Leistung: 116 kW
Hubraum: 2799 ccm
Getriebe: 5-Gang Schaltgetriebe
Höchstgeschwindigkeit: 157 km/h
Länge: 5585 mm
Breite: 1933 mm
Höhe: 2500 mm
Leermasse: 2735 kg
Zul. Gesamtmasse: 3500 kg
Zul. Anhängelast (gebremst): 2000 kg
Besatzung: 1/6

 

Ausstattung und Beladung:
  • Telefonanlage
  • Faxgerät
  • Laserdrucker
  • Notebook
  • Einsatzunterlagen
  • Stromerzeuger
  • Absicherungsmaterial
  • AED
  • Notfallkoffer

Die hier aufgeführte Ausstattung und Beladung ist keine vollständige Liste sondern enthält lediglich einige ausgewählte Geräte.