Notruf Feuerwehr 112
Kontakt info@feuerwehrhammersbach.de

Ehren- und Altersabteilung

Es ist eine lange Tradition in den Freiwilligen Feuerwehren, dass Angehörige, die die Altersgrenze überschritten haben oder aus gesundheitlichen Gründen keinen Einsatzdienst mehr leisten können, in der Feuerwehr eingebunden bleiben.
Sie können weiterhin in der Ausbildung, der Gerätewartung und der Brandschutzerziehung/Brandschutzaufklärung aktiv mitwirken.
Bei längeren Einsätzen entlasten sie die aktiven Einsatzkräfte in dem sie Aufgaben im sogenannten rückwärtigen Dienst wahrnehmen.

Die ehemaligen Einsatzkräfte dürfen nach dem Übertritt in die Ehren- und Altersabteilung ihre Dienstkleidung behalten. Sie nehmen an der Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung teil und haben mit Ausnahme der Wahl zum Gemeindebrandinspektor und des Stellvertreters ein aktives Stimmrecht.

Die Ehren- und Altersabteilungen aller Feuerwehren im Main-Kinzig-Kreis treffen sich mehrmals jährlich und informieren sich über aktuelle Feuerwehrthemen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen